Der vergiftete Faschingskrapfen

Der ortsansässige Faschingsverein "Tricolor Wuff" führt jedes Jahr eine Wahl zur Faschingsprinzessin durch. Die diesjährigen drei Finalistinnen stehen fest: "Miss Noris" Julia, die amtiernde Hopfenprinzessin Theresa und Simone, ein Gardetanzmädchen.

Simone galt als Favoritin, da sie aus dem eigenen Verein kommt. Allerding liegt sie mit schweren Vergifungserscheinungen auf der Intensivstation und kann nicht mehr an der Wahl zur diesjährigen Faschingsprinzessin teilnehmen. Wer wollte verhindern, dass Simone die neue Faschingsprinzessin wird und sie aus dem Weg schaffen? "Soko Wuff" braucht Unterstützung!

 

Finden Sie es gemeinsam mit uns heraus und helfen Sie der "Soko Wuff" beim lösen des Falls

 

Melden Sie sich in der Dienstelle hundsschui-feuerer@gmx.de an

 

Kosten 16 Euro pro Hund

Sonntag 12.02.2023 14:00 Uhr